Unterkünfte
Jungendfeuerwehr Erlabrunn belegte 1. Platz

Am Samstag (10.06.) fand in Johanngeorgenstadt der Kreisausscheid der Gruppenstafette statt. Hierbei erzielten die Mädchen der Jugendfeuerwehr Erlabrunn in der Gruppe „Mädchen bis 18 Jahren“ eine Glanzleistung und erreichten damit Platz 1. Das ist gleichzeitig das Ticket für die 6 Mädchen nach Döbeln zum Sachsenausscheid (Infonetzwerk wird berichten). Jetzt heißt es für alle Beteiligten kräftig üben, damit Mitte Juli eine genauso gute Leistung dargeboten werden kann. Kathleen Richter sagte dem Infonetzwerk „Junges Erzgebirge“: „Als Jugendwartin bin ich sehr stolz auf meine Mädchen.“

Trotz dieses großen Erfolges sucht die Jugendfeuerwehr Erlabrunn zu jeder Zeit neue Mitglieder, hierbei ist es egal ob Junge oder Mädchen. Interessenten können sich direkt bei der Freiwilligen Feuerwehr Erlabrunn melden. Momentan zählt die Jungendfeuerwehr durchschnittlich 11 Mitglieder.


 

   
Gefördert durch: die Europäische Union und den Freistaat Sachsen.