Unterkünfte
Bilder von den Abrissarbeiten

Auf dieser Seite finden Sie eine kurze Bilderdokumentation von den Abrissarbeiten aus dem Winter 2005/2006.

 

Zahlen und Fakten zum Abriss:

 

  • Die Vorbereitung des Abrisses (Entfernung von Wasser, Elektronik usw. aus dem Gebäude) kostete 2.150 €.
  • Die Kosten für den tatsächliche Rückbau des Gebäudes beliefen sich auf 94.604 €.
  • Die Renaturierung des Geländes nach Beendigung der Abrissmaßnahmen kostete 18.300 €.
  • Die Abrissarbeiten wurden durch die Riedel Schrottverwertungg GmbH Breitenbrunn übernommen.
  • Der Abriss des Täumerhauses wurde zu 90% gefördert.
  • Der Abriss war wegen starker Hausschwammbelastung notwendig geworden.
  • Gerettete Stücke aus dem Täumerhaus, wie z.B. das Täumerhauslied, verschiedene Gemälde und die rekunstruierten Fenster, können in der Heimatstube im Erlabrunner Mehrzweckgebäude besichtigt werden.








 

   
Gefördert durch: die Europäische Union und den Freistaat Sachsen.